Berufsschulzentrum in Bietigheim - Bissingen

Architekt

Kammerer + Belz und Partner

Baujahr

1972, 2. Bauabschnitt 1980

Bauherr

Landkreis Ludwigsburg

Bauweise

Industriell gefertigt; Beton-Fertigteilelemente

BS_Bietigheim1.JPG

Berufsschulzentrum in Bietigheim - Bissingen

1971 hatten Kammerer + Belz den Wettbewerb für das Berufsschulzentrum Bietigheim-Bissingen gewonnen. Sie selbst kritisieren, dass die im Zeitgeist liegende „Straffheit der grundrisslichen Fügung“ und industrielle Vorfertigung schnell zu „Anonymität“ führen kann. Ein Problem, was auch im Zuge der heutigen BIM Planung zunehmend an Aktualität gewonnen hat. Die selbstauferlegten „rigiden Systemzwänge“ durchbrechen Kammerer und Belz, indem sie den klar gerasterten Grundriss durch skulpturale Treppentürme und geometrisch komplexe Glasanbauten aufbrechen. Die Treppentürme bilden den Übergang vom nördlichen in den südlichen Teil und lassen dazwischen die Innenhöfe entstehen. Die kleine Cafeteria drückt sich rechtwinklig in den annähernd quadratischen Innenhof.
 
Der Innenraum wirkt spielerisch durch eine sich durch den Grundriss mäandernde Treppenanlage, welche ähnlich einem antiken Amphitheater als Tribüne und Aufführungs-/Präsentationsfläche nutzbar sein kann. Die mäandernde Topografie zieht sich in den Außenbereich, welcher bei den meisten Kammerer und Belz Projekten nicht außer Acht gelassen sondern penibel in den Entwurfsprozess mit einbezogen wird.
 
Auch die Dachlandschaft lässt keine Ödnis zu. Unterschiedlichste Konstruktionen wie geometrisch ornamentierte Vollverglasung, Shedoberlichter oder der beliebte MERO-Knoten wechseln sich ab.
 
Die Wandansichten sind ebenfalls nicht von stumpfsinniger Natur. Sichtbetonschalungsmuster, helle Ziegelmauern und Holzverkleidungen wechslen sich ab. Hier hat sich jemand gut aus dem bunten Architekturbaukasten bedient. Dabei außer Acht gelassen wird nicht, der Bürogrundsatz der Sichtbarkeit der Materialien und das offen liegende Mauerwerk, Sichtbeton und die zeitgenössischen Glaseinbauten sind Motive, welche auch in zahlreichen der anderen zeitgleich entstehenden Kammerer Gebäude zu finden sind.
 

LR

Verwandte Projekte